WS November 2019 „Heil-Sein – leiste Deinen Beitrag zur Gesundung“

Welchen Einfluss haben Sie auf Ihre Gesundheit? Sind Krankheiten zu vermeiden? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Gesundheit, Heilung und Heil-Sein?

Ihre Ausgangssituation:

  • Häufige Erkrankungen nerven Sie
  • Sie verstehen die Symptom-Sprache Ihres Körpers nicht
  • Sie haben Angst vor lebensbedrohlichen Krankheiten
  • Sie fühlen sich bezüglich Ihrer Krankheiten hilflos
  • Sie sind auf der Suche nach Alternativen zur Gesunderhaltung

Gesundheit ist unser wichtigstes Gut – ab einem bestimmten Alter ist dies uns allen bewusst. Gemeinsam legen wir die Grundlagen für ein neues Verständnis von Heil-Sein und persönlichem Wohlergehen.

Themenschwerpunkte:

  • Zusammenhang von Gesundheit, Krankheit und Leid
  • Sprache des Körpers und der Seele
  • (un)heimliche Krankmacher
  • Heilung und Heil-Sein
  • Der Mensch und sein Potenzial
  • Zusammenspiel unserer stofflichen und feinstofflichen Körper

Ziele dieses Workshops sind:

  • Steigerung Ihrer Wahrnehmungsfähigkeit
  • Neue Haltung führt zu neuem Verhalten
  • Mehr Selbstbestimmtheit im Umgang mit Krankheiten

Übernehmen Sie mehr Verantwortung und leisten Sie Ihren Beitrag zum Heil-Sein. Melden Sie sich an!

Termin: 23.11.2019, Beginn: 10.00 Uhr, Ende: ca. 17.30 Uhr
Ort: Mainz, voraussichtlich Martin-Luther-Straße 37, 55131 Mainz (in den Räumen der GAV)
Teilnehmer: mind. 8
WS-Leiterin: Stefanie von Mejer
Preis: € 180,– inkl. MWSt., bei Buchung bis 30.09.019 10% Preisnachlass
(incl. Arbeitsmaterialien, Snacks und Getränke) 

 

Anmeldeformular

Termin: 23.11.2019, Beginn: 10.00 Uhr, Ende: ca. 17.30 Uhr
Ort: Mainz, voraussichtlich Martin-Luther-Straße 37, 55131 Mainz (in den Räumen der GAV)
Teilnehmer: mind. 8
WS-Leiterin: Stefanie von Mejer
Preis: € 180,– inkl. MWSt., bei Buchung bis 30.09.2019 10% Preisnachlass
(incl. Arbeitsmaterialien, Snacks und Getränke)

Sofern das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und von Ihnen abgeschickt wurde, erhalten Sie per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit den von Ihnen eingegebenen Daten.
Mit dem Erhalt unserer Eingangsbestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Sie haben das Recht, Ihre Anmeldung innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Die dazu gehörige Rechnung erhalten Sie nach Ablauf der Widerspruchsfrist, spätestens jedoch 14 Tage vor Veranstaltungszeitpunkt.